TIPP: Einige Kurse sind erfahrungsgemäß sehr schnell ausgebucht, deshalb sichert rechtzeitiges Anmelden einen Platz. Auch wenn ein Kurs ausgebucht ist, lohnt es sich noch anzumelden, denn es kommt immer mal wieder vor, dass Teilnehmer absagen, so dass es noch eine Möglichkeit gibt, in einem Kurs nachzurücken.


Ab in die Südsee - die kleine Südseekreuzfahrt -

Montag, 15. August bis Freitag, 19. August 2022

 

Der Klassiker unter den Seekajakgepäcktouren! Die Dänische Südsee, auch südfynsches Inselmeer genannt, besteht aus einer Vielzahl kleiner und kleinster Inseln, zum Teil nur von wenigen Menschen bewohnt, manche auch unbewohnt. Auf ihnen steht die Zeit still. Sie sind abseits jeglichen Lärms und jeglicher Hektik. Hier wird das dänische Wort Hygge, für das es keine adäquate Übersetzung ins Deutsche gibt, fühlbar. Inseln wie aus dem Bilderbuch, kleine reetgedeckte Häuser, Stockrosen an rustikalen rot, gelb oder weiß getünchten Hauswänden, Kühe auf der Weide, Katzen dösen in der Sonne, glasklares und smaragdgrünes Wasser, die gesamte Bandbreite der maritimen Vogelwelt greif- und beobachtbar. Auch Schweinswale können sich zeigen und mit Glück auch ein Seehund. Jeder Versuch, dieses einmalige Archipel zu beschreiben, wird ihm nicht gerecht, Du kannst es nur erleben.

 

Die Gesamtlänge der Tour und der Tagesetappen richten sich nach den Wetterbedingungen und den Wünschen der Teilnehmer.  Angedacht sind täglich Distanzen zwischen 10 und 20 km, so bleibt genügend Zeit, die Inseln zu erkunden und erspüren. Übernachtet wird im eigenen Zelt auf den einfachen Zelt- und Übernachtungsplätzen der Inseln, die entsprechende Verpflegung ist mitzuführen.

 

Wir treffen uns Montag Vormittag in Fynshav. Nach dem Kennenlernen und einer kurzen Besprechung packen wir die Boote und nehmen unsere Kajaks auf dem Bootswagen mit auf die Fähre Richtung Bojden oder Söby, je nach mittelfristiger Wettervorhersage. Direkt neben dem Fähranleger, an einem der traumhaft schönen Strände, werden wir die Boote zu Wasser lassen und in die Inselwelt der Dänischen Südsee eintauchen und unsere erste Insel ansteuern.

 

Mit einer Menge von Eindrücken und Erlebnissen können wir am Freitag die Rücktour nach Fynhav entweder mit der Fähre oder wenn gewünscht und die Bedingungen es zulassen, auf eigenem Kiel antreten.

 

Diese Tour eignet sich für Paddler, die schon etwas Erfahrungen im Seekajak haben und bestenfalls auch mit Gepäcktouren. Auf Grund der Exponiertheit und der geringen Infrastruktur einiger Inseln, ist es erforderlich, für 3-4 Tage Verpflegung dabei zu haben.

 

Die Teilnahme an dieser Tour ist nur mit einem eigenen, mindestens 2fach abgeschotteten Seekajak und eigener Ausrüstung möglich.

Dauer: 5 Tage

Teilnehmerzahl: minimum 3, Maximal 6.

 

550,00 €


Fragen?  nutzt einfach unser Kontaktformular.

 

Wenn nicht anders beschrieben, gilt für alle unsere Angebote:

evtl. weitere anfallende Kosten für die Anreise, Verpflegung, Campingplatzgebühren, Fährgebühren, Prüfungsgebühren sind nicht im Preis enthalten! siehe auch unsere AGB`s.