Der beste Weg ist rechtzeitig per Mail eine Buchungsanfrage zu machen.

So können wir gut planen und auf Eure Wünsche eingehen.

Spontane Paddler können von Mittwoch bis Freitag Boote jeweils um 10:00Uhr oder um 14:00Uhr leihen

sowie an offenen Samstagen, siehe Öffnungszeiten.

 

Mit Vorbestellung ist das Mieten zu allen Tagen und Zeiten möglich.


AGB`s zur Vermietung und Gebrauchsüberlassung von Kanus, Kajaks, Motorbooten, Transportmitteln und Zubehör durch Kajak und Meer:

Der Nutzer/ Mieter benutzt die von Kajak-und-Meer gemieteten oder zum Gebrauch überlassenen Kajaks und Kanus oder andere Dinge auf eigene Gefahr. Aus Sicherheitsgründen müssen auf dem Wasser Schwimmwesten getragen werden.

Vertragsabschluss:
Mit der Buchung bietet der Kunde nachfolgend Nutzer, Kajak-und-Meer den Abschluss eines Mietvertrages verbindlich an.
Die Buchung kann persönlich, fernmündlich, schriftlich, per E-Mail oder durch Buchung in unserem Shop oder über ein anders Online Portal geschehen.
Mit der Buchung erkennt der Nutzer diese Geschäftsbedingungen an.
Der Vertrag wird für beide Seiten durch die Zusendung der Rechnung, die gleichzeitig die Bestätigung ist, verbindlich.
Bei Gruppen handelt der Buchende als Vertreter der übrigen Teilnehmer.
Bei einer spontanen Miete ohne vorherige Buchung werden diese Geschäftsbedingungen durch schlüssiges Handeln (Nutzung des Eigentums von Kajak-und-Meer) anerkannt.

Mietpreis / Zahlungsbedingungen:
Bei Buchung über ein Online-Portal gilt: Die Buchung ist erst mit Zahlung des vollen Mietpreises und Erhalt einer Bestätigung durch uns verbindlich abgeschlossen.
Bei Buchung per Telefon, Mail oder Briefpost gilt: Von uns (auch telefonisch) bestätigte Reservierungen sind verbindlich. Nach Erhalt der Bestätigung ist innerhalb von 5 Werktagen der volle Mietpreis fällig.
Bei nicht fristgerechten Zahlungen können wir vom Vertrag zurücktreten und den Mietgegenstand an einen anderen Interessenten vergeben.
Für den Verwaltungsaufwand berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr und als Schadenersatz einen Betrag in Höhe der Anzahlung. Wir sind im Falle der Nicht-Zahlung nicht verpflichtet, Sie vor Mietbeginn oder der Neuvergabe des Platzes zu informieren.
Beim Mieten ohne vorherige Buchung gilt: Der Mietpreis ist bei Übergabe des zu mietenden Gegenstandes zu entrichten.
Für alle Buchungsarten gilt: Die Buchung verpflichtet zur Zahlung des vollen Mietpreises über den reservierten Zeitraum. Bei vorzeitiger Rückgabe der Mietgegenstände erfolgt keine Minderung des Mietpreises.

Übergabe, Miet- /Nutzungsdauer :
Bei Übernahme hat der Mieter einen Personalausweis vorzulegen. Die Anschrift des Ausweises muss mit der Buchungsadresse übereinstimmen.
Die Nutzungsdauer ist, wenn nichts anderes schriftlich vereinbart und bestätigt wurde, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Eine Verlängerung der Nutzungsdauer ist möglich und rechtzeitig zu vereinbaren. Es besteht kein Anspruch auf Verlängerung der Nutzungsdauer.
Für verspätete Rückgabe berechnen wir 15,-€ pro Boot und angefangene Stunde.

Leistungen:
Von Kajak-und-Meer werden Boot, Paddel und Schwimmwesten, gegebenenfalls Spritzdecken, entsprechend der Personenzahl, für die das Boot zugelassen ist, übergeben.
Alle übrigen Leistungen sind vertraglich in schriftlicher Form zu regeln, ansonsten gelten diese als nicht vereinbart und werden nicht Bestandteil des Vertrages.
Werden von dem Mieter die vertraglichen Leistungen aus Gründen, die nicht durch uns zu vertreten sind, nicht oder nur teilweise in Anspruch genommen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder Preisminderung.

Rücktritt und Stornierungen durch den Mieter:
Der Mieter kann jederzeit vor Mietbeginn durch eine schriftliche Erklärung von dem Mietvertrag zurücktreten. Ausschlaggebend ist hierfür der Eingang der Rücktrittserklärung bei uns.
Bei Stornierung berechnen wir bis zum 35.Tag vor Mietbeginn eine Pauschale von 50,00€ ab dem 29. bis 9.Tag vor Mietbeginn sind 50% des Mietpreises, bei Rücktritt weniger als 8.Tag vor Mietbeginn sind 100% des Mietpreises fällig. Es ist dem verhinderten Teilnehmer möglich, eine Ersatzperson zu stellen. Uns steht es zu, diese Ersatzpersonen aus berechtigten Gründen abzulehnen. Wir empfehlen eine Reiserücktritts-Versicherung.
Bei Buchung über ein Onlineportal erfolgt eine Rückzahlung in Form eines Wertgutscheins.
Bei vorzeitiger Rückgabe der Mietgegenstände erfolgt keine Minderung des Mietpreises.
Witterungsgründe rechtfertigen ausdrücklich keinen kostenlosen Rücktritt des Mieters.

Rücktritt durch Kajak-und-Meer:
Wir sind berechtigt, den Nutzungsvertrag fristlos zu kündigen, wenn sich der Nutzer in erheblichem Maße vertragswidrig verhält, so dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.
Insbesondere
a) bei Drogen oder Alkoholkonsum
b) bei Gefährdung Dritter oder Nicht-Einhaltung von Verkehrs- oder Naturschutz-Vorschriften (z.B. KVR oder StVO).
c) wenn sich der Mieter/Nutzer in sonstiger Weise vertragswidrig verhält, wie zum Beispiel unangemessenen Umgang mit dem überlassenen Material oder eine beabsichtigte Nutzung bei Witterungsbedingungen, für die die gemieteten Boote nicht geeignet oder zugelassen sind.
Wir behalten dann den Anspruch auf den Mietpreis.

Haftungen:
Der Nutzer erklärt, dass er die gemieteten Boote nur bis zur zulässigen Personenzahl und Höchstzuladung beladen und die Boote nicht bei Starkwind, Sturm, aufziehendem Gewitter, Nebel, schlechter Sicht und Dunkelheit oder andere offensichtliche Gefahren benutzen wird.

Der Nutzer versichert, dass er körperlich und geistig in der Lage ist, ein Boot zu nutzen und keine gesundheitlichen oder anderweitigen Beeinträchtigungen (z.B. durch Alkohol, Medikamente oder Drogen) bestehen. Weiter versichert er, das er schwimmen kann und mit den grundlegenden Sicherheitsregeln, Rettungstechniken und mit dem Ausstieg aus dem Kajak im Falle einer Kenterung vertraut ist.
Der Nutzer hat Kenntnis über die für Wassersportler relevanten Bestimmungen auf Bundesschifffahrtsstraßen insbesondere der KVR.
Er versichert, dass er die von Kajak und Meer gemieteten Boote nur auf den Gewässern nutzt, für die keine Zulassung erforderlich ist bzw. für die eine Zulassung vorhanden ist. Er hat sich vorab über die Besonderheiten des Befahrungsrevieres und der Wetterbedingungen informiert.




Haftungsbeschränkung:
Der Nutzer/Mieter benutzt die von Kajak-und-Meer gemieteten oder zum Gebrauch überlassen Kajaks und Kanus oder andere Dinge auf eigene Gefahr.
Für Schäden gegenüber Dritten übernimmt Kajak-und-Meer keine Haftung.
Bei einem durch den Nutzer verursachten Schaden oder ein durch verspätete Rückgabe der Mietsachen entstandener Leistungsausfall gegenüber weiteren Kunden, haftet der Mieter für diesen Leistungsausfall in voller Höhe.
Bei Gruppen haftet der Gruppenleiter oder der Buchende gesamtschuldnerisch.
Eine Versicherung gegen Schäden und Diebstahl besteht nicht. Im Falle eines Diebstahles ist der Nutzer verpflichtet, bei der Polizei Anzeige zu erstatten.
Bei Beschädigung oder Verlust (auch bei Diebstahl) haftet der Mieter in voller Höhe. Beschädigungen, auch verschwiegene, und Verlust werden dem Nutzer mit 100% des Endkundenverkaufspreises in Rechnung gestellt.
Für die Richtigkeit, der von uns an den Nutzer gegebenen Informationen (z.B. Revierbedingungen, Wetter, Ein- und Aussatzstellen) übernehmen wir keine Gewähr. Können Leistungen aus von uns zu verantwortenden Gründen nicht erbracht werden, haften wir bis zur einfachen Höhe des gezahlten Mietpreises. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.
Mängelanzeige:
Der Mieter ist verpflichtet, den Zustand der Ausrüstung vor Fahrtantritt zu überprüfen und gegebenenfalls vorhandene Mängel umgehend anzuzeigen. Unterbleibt dies, sind Ansprüche auf Rückerstattung oder Ersatz ausgeschlossen.

Sollte eine dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

Gerichtsstand Schleswig
Stand: Dezember 2018